top of page

Kaufpreise sinken leicht


Teuerster Kaufpreis : München 8.305,- €/m²

Hamburg Grundwasserwerk: 5.201,- €/m²

Einziger Anstieg: Bremen 1,1 %

Summe der vergebenen Baukredite geht laut Daten der EZB seit eineinhalb Jahren rapide nach unten: Im Juli 2023 war das Volumen 32 Prozent geringer als im Vorjahresmonat.

In der zweitteuersten Stadt sind die Kaufpreise im 3. Quartal um 1,3 Prozent gesunken. Das Preisniveau liegt bei 6.089 Euro pro Quadratmeter um mehr als 2.000 Euro unter dem von München. In diesem Lichte erscheinen Kaufpreise für Neubau am Grundwasserwerk eher günstig.

Zumal dort nach neuestem Energiestandard zukunftsträchtig gebaut wird.

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Digitalisierung

Digitaler Gebäude Pass - Rohstoff der Zukunft Steuerung von Gebäudefunktionen KNX weltweit Standard Gebäudetechnik zur Steuerung der Heizung ist ein Haupt Anwendungsbereich

Wärmepumpen Auslegung

Ein neues Software Tool ermöglicht die Auslegung von Warmepumpen schnell und zuverlässig. Integriert in die eigene webpage kann der Kunde schon bei sich zuhause abgeholt werden. Heizlastberechnung, He

Comments


bottom of page